Andrea Reiners
Kunst verbindet

Andrea Reiners

Im Mittelpunkt der Werksentstehung stehen die Spontanität, die Experimentierfreudigkeit und die Neugierde. 

Es ist wie eine Schatzsuche nach dem perfektem Bild, die einem immer wieder von neuem antreibt und inspiriert.

Um der Spontanität keine Hindernisse in den Weg zu stellen werden alle zur Verfügung stehenden Möglichkeiten der Malerei genutzt. Abhängig von dem Motiv oder der Idee entstehen gegenständliche, abstrakte oder gegenstandslose Werke. 


Vita

Andrea Reiners ist 1964 geboren und lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Landsberg am Lech.

Sie interessiert sich schon immer für Kunst. So besuchte sie wann immer es möglich ist Kunstmuseen auf der ganzen Welt. Ihr Interesse an Kunst wuchs mit jedem Besuch. Die unterschiedlichsten Werke und Techniken inspirieren sie. 

Ihre künstlerischen Fähigkeiten erwarb sie über:

  • Fernstudium an der SGD Darmstadt
  • Vertiefung der erworbenen Kenntnisse erfolgte in diversen Workshops und Seminaren an diversen Kunstakademien im In- und Ausland
  • Meisterkurs an der Kunstakademie Augsburg

Mitglied im Berufsverband Bildender Künstler (BBK Schwaben Süd).